StartLeistungenSeminareMitgliederbereichVDMHKontakt
Keiner weiß mehr über Print

Keiner weiß mehr über Print

Broschüre über die Leistungen der Verbände Druck und Medien

Keiner kennt die Druckindustrie besser als die Druck- und Medienverbände. Denn das Zusammenspiel von Experten führt zu einer einmaligen Bündelung an Know-how. Von A wie Ausbildung bis Z wie Zuliefererindustrie. Deshalb sind die Verbände in der Lage, jedes Unternehmen mit genau den Leistungen zu unterstützen, die es braucht. Als einzelnen Baustein oder als abteilungsübergreifendes, gut aufeinander abgestimmtes Leistungspaket.


   

Investitionen

Wir helfen Ihnen bei Ihren Entscheidungen für Neu- oder Ersatzinvestitionen. Dazu gehören die Bewertung von Produktionspotenzialen, die herstellerneutrale Beratung sowie die Erstellung eines Pflichtenheftes.
   

Innovationen

Wir zeigen Ihnen die wesentlichen Aspekte neuer Anwendungen auf und diskutieren Stärken und Schwächen. Sie erhalten Informationen über mögliche Konsequenzen im Hinblick auf Prozess-Steuerungen oder Folge-Investitionen.
   

Qualitätssicherung

Wir unterstützen Sie dabei, verbindlich und zielsicher nach den international anerkannten Normen zu arbeiten.
   

Ihr Betrieb – heute, morgen, übermorgen

Wir helfen Ihnen, Schwachstellen zu identifizieren, Lösungen zu entwickeln und sie im Unternehmen umzusetzen. Maßgeschneidert, passgenau.
   

Geschäftsfeldentwicklung

Wir beraten Sie im Hinblick auf neue Trends im kommunikationsverhalten der Gesellschaft, das veränderte Verhalten von Konsumenten oder absehbare Anforderungen des Handels.
   

Personalwesen

Wir bieten Schulungen an, die Ihren Mitarbeitern genau das vermitteln, was im Unternehmen, im Kundenkontakt und am Markt gebraucht wird. Gezielte Weiterbildungen helfen dabei, Prozesse zu optimieren und den Unternehmenserfolg zu sichern.
   

Streitfälle

Wir stehen mit kompetenter Beratung an Ihrer Seite. Bei allen Fragen des Arbeits- und Sozialrechts werden Sie von unseren Rechtsanwälten vor Gericht vertreten.
   

Lobbying

Der Bundesverband Druck und Medien e. V. (bvdm) und die Landesverbände setzen sich für die Ziele der deutschen Druckindustrie ein. Als Arbeitgeberverband, politischer Wirtschaftsverband und technischer Fachverband vertritt der bvdm die Positionen der Branche gegenüber Politik, Verwaltung, Gewerkschaften und der Zuliefererindustrie. International agiert er über seine Mitgliedschaft bei Intergraf und der FESPA.
   

Download PDF-Datei

Broschuere_PRINT.pdf, pdf-Dokument (896 kB)

   


Mitglieder-Login
Benutzername
Passwort
Login-Daten merken
Sie haben Fragen?
Kontaktieren Sie unsere Spezialisten.
Wir helfen Ihnen gerne weiter!
  Dirk Glock
Geschäftsführer
Tel. 0 69 95 96 78 - 11
E-Mail schreiben
Veranstaltungs-Newsletter

Bild: Grafik Newsletter
Mit einem Klick erhalten Sie einmal im Monat die neuesten Termine per E-Mail-Newsletter: